RAG.Erdgas.Mobile

Spatenstich für erste LNG-Tankstelle in Österreich

RAG errichtet die erste LNG-Tankstelle in Österreich im Ennshafen/Oberösterreich

Am 6. Juli 2017 erfolgte der Spatenstich für Österreichs erste LNG-Tankstelle. Das Unternehmen RAG unterstützt damit den wichtigen Schritt zur Etablierung von LNG (Liquefied Natural Gas) als umweltfreundlichen Kraftstoff für den LKW-Verkehr. Der Standort Ennshafen, Donaustraße wurde ausgewählt, da seine Lage im Zentralraum Oberösterreich dafür ideal geeignet ist. Transportunternehmen, die auf LNG setzen, können ohne große Umwege in Kauf nehmen zu müssen, den Kraftstoff der Zukunft tanken.
Bereits seit April 2017 ist der Iveco Stralis NP – der erste LNG LKW in Österreich – bei RAG erfolgreich im Einsatz. In nur wenigen Wochen Bauzeit wird die moderne LNG-Tankstelle im Ennshafen fertig gestellt sein und Ende September 2017 offiziell eröffnet werden.

Weitere Informationen 

Kontakt

Thomas Plessnitzer

T +43 (0)50 724

E-Mail schreiben


Mobilitätsmesse Kremsmünster "Anders Vorwärts"

Das Unternehmen RAG präsentiert am 31. März 2017 im Rahmen der Mobilitätsmesse Anders Vorwärts neben aktuellen Serienmodellen von Erdgasfahrzeugen das neue - mit umweltfreundlichen LNG betriebene - Zugfahrzeug IVECO Stralis NP.

Kooperationspartner VW Schöllhuber und FIAT Resl sind vor Ort und beraten Sie gerne.

Der Energieträger Gas spielt jetzt und in Zukunft eine große Rolle im Energiemix. Neben der Nutzung für Heizen und Industrie sehen wir große Potenziale für den umweltfreundlichen Kraftstoff Gas.

Im Kulturzentrum Kremsmünster gibt es am 31. März um 18.30 Uhr Vorträge zum Thema "Unsere Region in der Mobilitätswende". Der Eintritt ist frei!

Informationen zur Mobilitätsmesse Kremsmünster am 31. März 2017

Kontakt

Stefan Heitzendorfer
T +43 (0)50 724-7206


E-Mail schreiben


Heimisches Erdgas in Kremsmünster tanken

 Das Unternehmen RAG stellte am 10. September 2016 im Rahmen eines Tages der offenen Tür ihre neue Erdgas-Tankstelle in Kremsmünster/Krift der interessierten Bevölkerung vor. Es gab die Gelegenheit Probefahrten mit Erdgasautos aus dem RAG-Fuhrpark und der Kooperationspartner VW Schöllhuber und FIAT Resl zu machen. Darüber hinaus bot RAG die Möglichkeit das Blockheizkraftwerk zu besichtigen und sich generell über die Aktivitäten der RAG zu informieren.

BTV Bericht zum Tag der offenen Tür in Kremsmünster

Zur Pressemitteilung

Kontakt

Stefan Heitzendorfer
T +43 (0)50 724-7206


E-Mail schreiben


Fahren Sie umweltfreundlich mit Gas

AKTION: Tankgutschein im Wert von € 500,– und damit tausende Kilometer gratis fahren!

  • halbe Spritkosten
  • kaum Stickoxiden
  • ohne Feinstaub
RAG Erdgastankstellen

Erdgastankstelle Kremsmünster

Seit 1. Juni 2016 ist die Tankstelle für unsere Privat- und Geschäftskunden durchgehend von 0-24 Uhr geöffnet. 

Mitte März 2016 wurde mit den Bauarbeiten zur Errichtung der neuen Erdgastankstelle der RAG in Kremsmünster begonnen. An der Schlierbacher Landesstraße zwischen Kremsmünster und Wartberg ist am Standort der RAG eine moderne Selbstbedienungstankstelle für Erdgas (CNG) errichtet worden.

Details

 

Im Vergleich mit Super Benzin
   


Wahre Helden fahren mit Erdgas

Fahren mit Erdgas

Die wahren Helden der Straße fahren mit halben Spritkosten, kaum Stickoxiden und gänzlich ohne Feinstaub – die wahren Helden fahren mit einem Erdgasauto. Denn wer weniger verbraucht, dem bleibt auch mehr in der Geldbörse. Und wer dann der Umwelt und den Mitmenschen noch dazu Stickoxide und Feinstaub spart, ist wahrlich ein Held. Und das Schöne daran: Erdgas-Autos bieten die gleiche Leistung und Annehmlichkeiten wie andere Motoren und fahren genau so sicher wie jedes andere Auto.

ERDGAS... natürlich unterwegs...

„Neue Trailer für mobile Erdgasversorgung mit CNG“

Mit Ende August wurden die beiden neuen Erdgastrailer des Herstellers „Gföllner Fahrzeugbau und Containertechnik GmbH“ fertiggestellt und an den Betrieb der RAG übergeben. Diese stehen ab September 2015 für Versorgungen mit verdichtetem Methan höchster Qualität (~ 99%) den Kunden von „RAG.ERDGAS.MOBIL“ zur Verfügung. Die Beschaffung der Trailer sichert den neuesten Stand der Technik, da im Vorjahr ein Trailer nach langjährigen und zuverlässigen Einsätzen ausgeschieden wurde. Andererseits wird damit der steigende Bedarf an mobiler Energieversorgung sichergestellt, da ab sofort 7 Trailer mit einer Menge von bis zu 5.500 m³ (Vn) je Trailer für netzunabhängige Erdgasanlagen oder Notversorgungen bereit stehen. Bei weiterem Interesse zu den neuen Trailern oder für konkrete Angebote steht Ihnen das Team von RAG.ERDGAS.MOBIL jederzeit gerne zur Verfügung.

Details

Kontakt

Stefan Heitzendorfer
T +43 (0)50 724-7206


E-Mail schreiben


„Erdgas – der sparsame, sichere und saubere Kraftstoff“

Erdgas wird bereits seit Jahrzehnten als besonders sparsamer, sicherer und sauberer Kraftstoff für Fahrzeuge in Österreich sowie international erfolgreich eingesetzt. Dabei wird vorwiegend Methan aus natürlichen Quellen, biologischen Produktionsanlagen oder aus der Umwandlung von erneuerbarem Strom aus Sonne und Wind gewonnen und für die Abgabe an der Tankstelle zuvor verdichtet. Deshalb wird dieses Produkt unter der normierten Bezeichnung „CNG“ (engl. „compressed natural gas“) an mittlerweile zahlreichen Tankstellen in Österreich und Europa angeboten.

 

Details

   Impressionen