RAG.Erdgas.Mobile

Glossar

ist die Maßeinheit für den Druck und ersetzt die bisherige Bezeichnung atü. Die Basiseinheit der Druckmessung, das Pascal, ist mit der Einheit bar wie folgt verknüpft:

1 Pascal (Pa)  = 1 Newton/m²
100.000 Pa= 1 bar
1 mbar= 100 Pa = 1 hekto Pa

(deutsch: Faß)
ist die Bezeichnung für ein Hohlmaß, das in der Ölindustrie verwendet wird. Es entspricht einer Menge von rd. 159 Litern. Die Bezeichnung Barrel wird im Zusammenhang mit Rohöl verwendet. Folgende Umrechnungsfaktoren helfen, den Bezug zu deutschen Maßeinheiten zu finden:

voninUmrechnung
barrelTonne= x 0,14
Tonnebarrel= x 7,33 ca.
barrel/dayjato= x 50
jatobarrel/day= x 0,02

Abkürzung für Barrel.

Bitumen ist ein Gemisch aus höheren Kohlenwasserstoffen und Kohlenwasserstoffverbindungen mit anderen Stoffen (Schwefel, Stickstoff, Sauerstoff).

Während des Bohrens wird das Gebirge durch den Bohrmeißel in kleine Bruchstücke zertrümmert. Diese Bruchstücke nennt man Bohrklein oder engl. Cuttings.

wird heute meist als Drehbohrverfahren angewandt. Dieses Verfahren besteht im wesentlichen darin, dass ein Bohrmeißel oder eine Bohrkrone mittels eines Bohrgestänges in die Erde gedreht wird. Das anfallende Erdreich (Bohrklein) wird mit Hilfe einer Spülflüssigkeit an die Erdoberfläche gebracht.